Wok-Pfanne mit Hähnchen und Erdnusssauce

Wok-Pfanne.
Mit Hähnchen und Erdnusssauce

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Wok-Pfanne mit Hähnchen und Erdnusssauce
35min.
Einfach
642kcal
Wokken ist einfach superpraktisch – weil das Gemüse nur ganz kurz gart. So kommt es knackig und randvoll mit Vitaminen auf den Teller.

Wok-Pfanne mit Hähnchen und Erdnusssauce

Zutaten

2 Portionen
22 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
1kleine Zwiebel
2Knoblauchzehe
2 cmfrischer Ingwer
1rote oder gelbe Paprikaschote
2kleine Pak Choi (ca. 350 g)
5Champignons
1kleine rote Chilischote
3 ELErdnussöl (alternativ: Pflanzenöl)
0.5 TLgemahlener Kurkuma oder Curry
2 ELdunkle Sojasauce
1Schalotte
1 EL Kokosöl (alternativ: Pflanzenöl)
2.5 ELErdnussbutter (ggf. crunchy)
100 ml Wasser
80 mlKokosmilch
1 ELdunkle Sojasauce
1 SpritzerLimettensaft
0.5 TLSambal Oelek
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1
2 Hähnchenbrustfilets1 kleine Zwiebel1 Knoblauchzehe2 cm Ingwer1 Paprikaschote2 Pak Choi5 Champignons1 Chilischote

Die Hähnchenbrustfilets waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Pak Choi waschen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Chili waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.

2
3 EL Erdnussöl0.5 TL Kurkuma2 EL Sojasauce Salz Pfeffer

1-2 EL Öl in einem Wok (oder Pfanne) erhitzen. Das Geflügel darin unter Wenden ca. 4 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das übrige Öl im Wok erhitzen und Ingwer und Knoblauch andünsten. Dann Zwiebel, Chili, Paprika, Pilze und Pak Choi zugeben und unter Rühren 4-5 Minuten anbraten. Das Hähnchen ergänzen und untermischen. Mit Kurkuma, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

3
1 Schalotte1 Knoblauchzehe1 EL Kokosöl2.5 El Erdnussbutter 100 ml Wasser80 ml Kokosmilch1 EL Sojasauce1 Spritzer Limettensaft 0.5 TL Sambal Oelek

Für die Erdnusssauce die Schalotte und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und beides darin farblos anschwitzen. Erdnussbutter, 100 ml Wasser und Kokosmilch zugeben und ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Sojasauce, Limettensaft und Sambal Oelek abschmecken. Zum Gericht passt Basmatireis.

Nährwerte

642 kcal32%

Energie

47.5 g66%

Eiweiß

12.5 g5%

Kohlenhydrate

42.5 g64%

Fett