Pfannkuchen-Wrap.
Mit Zucchinistreifen

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Pfannkuchen-Wrap mit Zucchinistreifen
20min.
Einfach
480kcal
Ein Rezept für einen leckeren Pfannkuchen-Wrap, schnell zubereitet, als Vorspeise geeignet und schmeckt auch Kindern.

Pfannkuchen-Wrap mit Zucchinistreifen in 20 Minuten

Zutaten

2 Portionen
50 gWeizenmehl
40 gWeizenmehlWeizenmehl
1Ei
250 ml Milch 1,5% Fett
2 ELRapsöl
4Salatblätter
40 gParmesan
4dünne Scheiben Kochschinken ohne Fettrand
50 gZucchinistreifen
4 ELfettarmer Kräuterfrischkäse
1 MesserspitzeBackpulver
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

1
50 g Weizenmehl40 g Vollkornmehl1 Ei250 ml Milch1 Prise Salz1 Prise Zucker1 Messerspitze Backpulver

Mehl, Milch Eier, Salz, Zucker und Backpulver zu einem glatten Teig rühren.

2
1 EL Rapsöl

1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und etwas Teig (nicht zu viel) zugeben.

3

Einen dünnen Pfannkuchen ausbacken und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Pfannkuchen abkühlen lassen.

4
1 EL Kräuterfrischkäse

Mit je 1 EL Kräuterfrischkäse bestreichen.

5
4 Salatblätter4 Scheiben Kochschinken40 g Parmesan50 g Zucchinistreifen

Darüber je ein Salatblatt, eine Scheibe Kochschinken, gehobelten Parmesan und rohe, feine Zucchinistreifen legen.

6

Die Seiten zur Mitte klappen, den Wrap vorsichtig fest zusammenrollen, in der Mitte schräg durchschneiden und servieren.

Nährwerte

480 kcal24%

Energie

26 g36%

Eiweiß

39.4 g15%

Kohlenhydrate

25 g38%

Fett

Weitere Rezepte: