Raspelapfel im Glas mit gepoppten Hafer

Raspelapfel.
Mit Haferschokolade

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Raspelapfel mit Haferschokolade
25min.
Einfach
Dieses Rezept stammt aus unserem Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“. Im Rahmen des Projekts mischt der Sternekoch Stefan Marquard einen Tag die Küche ausgewählter Schulen auf. Dabei trainiert der Kochprofi die Küchencrew der Schule und bereitet gemeinsam mit ihr und den Kindern ein gesundes Essen zu.

Rezept für Raspelapfel mit Haferschokolade

Zutaten

4 Portionen
1 kgÄpfel
2Zitronen (Saft und Abrieb)
1 kgApfelmus
500 ggepoppter Hafer
50 gVollrohrzucker
300 gBitterschokolade

Zubereitung

1
1 kg Äpfel2 Zitronen1 kg Apfelmus

Die Äpfel vom Kernhaus befreien und grob raspeln. Zitronensaft und Abrieb dazugeben und unter das Apfelmus heben. In vier Gläser portionieren.

2
500 g gepoppter Hafer50 g Vollrohrzucker

Den Hafer bei 180°C 15 Minuten im Ofen rösten und mit Vollrohrzucker bestreuen.

3
300 g Bitterschokolade

Die Schokolade in einen kleinen Topf geben und diesen in einem größeren Topf mit heißem Wasser temperieren bis die Schokolade leicht flüssig ist. Dann die Masse auf Pergamentpapier streichen. Nun die Haferrösti fest auf die Schokolade drücken und das Ganze im Kühlschrank abkühlen lassen.

4

Nach erkalten die Hafer-Schokolade vom Pergamentpapier abziehen, in Stücke brechen und auf den Apfelraspel dekorieren. Nach Wunsch mit weiterem Haferrösti auffüllen.

Mehr Infos zu „Sterneküche macht Schule“ findest du auf der Projektwebsite.

Experten-Tipp:

Ein Bild von Sternekoch Stefan Marquard
Stefan Marquard, Sternekoch im Projekt „Sterneküche macht Schule“

Experten-Tipp:

Wir wollen eine junge Generation, die wieder Bock auf Kochen hat, denn Gemüse ist geil wenn man es altersgerecht zubereitet. Lasst eure Kinder mitkochen, dann wissen sie, was sie auf dem Teller haben.

Weitere Rezepte: