Veggie Wrap.
Praktisch für unterwegs

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Veggie Wrap
20min.
Einfach
Dieses Rezept stammt aus unserem Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“. Im Rahmen des Projekts mischt der Sternekoch Stefan Marquard einen Tag die Küche ausgewählter Schulen auf. Dabei trainiert der Kochprofi die Küchencrew der Schule und bereitet gemeinsam mit ihr und den Kindern ein gesundes Essen zu.

Rezept für Veggie Wrap

Zutaten

4 Portionen
200 mlFrischkäse
200 mlKokosmilch
50 mlSweet & Sour Chilisoße
200 ggekochte Nudeln
50 ggeriebene Karotte
50 gRucola
50 ggemischte Blattsalate
70 g gehackter Schnittlauch
70 g gehackte Petersilie
0,5Abrieb und Saft einer Zitrone
1 TLCurry
4Wraps / Tortillas
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

1
200 ml Frischköse200 ml Kokosmilch50 g gehackter Schnittlauch50 g gehackte Petersilie0,5 Abrieb und Saft Zitrone4 Wraps / Tortillas

Für den Aufstrich alle Aufstrichzutaten vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die 4 Wraps gleichmäßig damit bestreichen

2
200 g gekochte Nudeln50 ml Sweet & Sour Chilisoße

Die gekochten Nudeln mit der Chilisoße und den Kräutern marinieren.

3
50 g Rucola50 g gemischte Blattsalate50 g geriebene Karotte20 g gehackte Petersilie20 g gehackter Shnittlauch

Die Salate, Karotten, Rucola und die marinierten Nudeln auf den Wraps verteilen

4

Die Wraps mit der Füllung fest zusammenrollen, in der Mitte schräg halbieren und anrichten.

Mehr Infos zu „Sterneküche macht Schule“ findest du auf der Projektwebsite.

Experten-Tipp:

Ein Bild von Sternekoch Stefan Marquard
Stefan Marquard, Sternekoch im Projekt „Sterneküche macht Schule“

Experten-Tipp:

Wir wollen eine junge Generation, die wieder Bock auf Kochen hat, denn Gemüse ist geil wenn man es altersgerecht zubereitet. Lasst eure Kinder mitkochen, dann wissen sie, was sie auf dem Teller haben.