Schneller Nudelsalat mit Zuckerschoten und Erdbeeren.

Schneller Nudelsalat.
Mit Zuckerschoten und Erdbeere

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Schneller Nudelsalat.
20min.
Einfach
775.9kcal
Vegetarisch
Zuckerfrei
5/5 (6)
Sommerzeit ist Grillzeit. Natürlich darf bei einer guten Grillparty der passende Salat nicht fehlen. Zum Beispiel unser frischer, schneller Nudelsalat mit Zuckerschoten und Erdbeeren. Keine Grillparty in Sicht? Macht nichts. Er schmeckt auch zu Hause oder im Büro. Unsere Ernährungsexptertin mag ihn, da Zuckerschoten einige tolle Inhaltssstoffe haben. Sie enthalten Provitamin A und wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Phosphat und Eisen. Vegetariern und Veganern liefern die kleinen, grünen Schoten viel Protein.

Rezept für Schneller Nudelsalat mit Zuckerschoten und Erdbeeren

Zutaten

4 Portionen
12 EL kaltgepresstes Olivenöl
6 ELApfelessig
4 TL Honig
4 TL Senf
Salz
Pfeffer
500 gNudeln, zum Beispiel Fusilli
200 g Zuckerschoten
80 gBabyspinat
200 g Fetakäse
350 gErdbeeren
2Frühlingszwiebeln
2Stängel Basilikum

Zubereitung

Alle Zutaten für den schnellen Nudelsalat mit Zuckerschoten und Erdbeeren.
1

Lege dir alle Zutaten zurecht und bereite deinen Arbeitsplatz vor.

Schüssel mit Olivenöl, Apfelessig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer
2
12 EL kaltgepresstes Olivenöl6 EL Apfelessig4 TL Honig4 TL Senf Salz Pfeffer

Zuerst das Dressing: Alle Zutaten dafür miteinander verquirlen, bis sich eine Emulsion ergibt. Dressing beiseitestellen.

Schüssel mit gekochten Fusilli
3
500 g Fusilli

Weiter gehts: Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen. Das dauert etwa acht bis zehn Minuten. Anschließend das Wasser abschütten, die Pasta in eine große Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Auf einem Brett liegen geschnittene Zuckerschoten, Erdbeeren, Frühlingszwiebeln und Fetakäse
4
200 g Zuckerschoten80 g Babyspinat200 g Fetakäse350 g Erdbeeren2 Frühlingszwiebeln

In der Zwischenzeit: Zuckerschoten, Babyspinat und Erdbeeren waschen. Die Enden der Zuckerschoten abschneiden. Erdbeeren und Frühlingszwiebeln vom Grün beziehungsweise den Wurzeln befreien. Babyspinat in einem Sieb abtropfen. Nun Erdbeeren halbieren oder vierteln. Feta in ein bis zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Schüssel mit fertigem Nudelsalat mit Zuckerschoten und Erdbeeren.
5
2 Stängel Basilikum

Zum Schluss: Pasta mit den vorbereiteten Zutaten sowie dem Dressing vermengen. Zuletzt die Basilikumblätter grob zupfen und ebenfalls unterheben. Den Salat frisch servieren.

Schüssel mit Zuckerschoten.
6

Die Zuckerschoten können roh in den Salat gegeben werden. Dann sind sie schön knackig. Wenn du sie lieber etwas weicher magst, gib sie während der letzten Minute der Kochzeit zu den Fusilli.

Nährwerte

775.9 kcal39%

Energie

25.2 g35%

Eiweiß

106.6 g40%

Kohlenhydrate

30.7 g47%

Fett

Mit Zuckerschoten und Erdbeeren.

Expertin-Tipp:

Sarah Enger, Ernährungsexpertin KNAPPSCHAFT Krankenhaus Bottrop
Sarah Enger, Diätassistentin und Expertin der KNAPPSCHAFT

Expertin-Tipp:

Wenn du nicht alle Zuckerschoten verbrauchst, kannst du sie blanchieren – also kurz kochen und dann in Eiswasser abschrecken – und danach einfrieren. So halten sich die Zuckerschoten noch circa sechs Monate.

2 Kommentare:

  • wie kann ich das Rezept ausdrucken? Während des gesamten Kochvorgangs online zu sein, finde ich nicht besonders nachhaltig. Die gedruckte Version wird, wenn es lecker war, abgeheftet und mehrfach benutzt.
    Ich kann keine Möglichkeit entdecken, das Auszudrucken. Vielleicht schreiben Sie einfach dazu, dass diese Website nur für Menschen jünger als 65 ist. Schade!

    • Hallo Sabine,

      gerne erstellen wir dir eine PDF-Datei des Rezepts. Bitte schicke uns deine E-Mail-Adresse über unser geschütztes Social Media-Kontaktformular. Das findest du ganz einfach hier: https://www.knappschaft.de/social-media
      Wir senden dir das Rezept dann zu.

      Viele Grüße

      Maja vom Social Media-Team der KNAPPSCHAFT

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gebe bitte einen Kommentar ein.

Gebe bitte deinen Namen ein.

Weitere Rezepte: