Vegetarischer Flammkuchen mit Rhabarber und Frischkäse.

Vegetarischer Flammkuchen.
Mit Rhabarber und Frischkäse

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Vegetarischer Flammkuchen.
35min.
Einfach
419.6kcal
Vegetarisch
Zuckerarm
5/5 (3)
Es ist wieder Rhabarberzeit. Mit seiner säuerlichen Note schmeckt Rhabarber besonders gut auf Kuchen oder im Kompott. Wir haben mal ein deftiges Rezept ausprobiert: Flammkuchen mit Rhabarber. Das grün-rote Gewächs hat zwischen April und Mitte Juni Saison. Unsere Gesundheitsexpertin Sarah Schwietering mag ihn, da er eine Menge Vitamine und Mineralstoffe enthält. Darunter auch Kalium. Das sorgt für die entwässernde Wirkung des Rhabarbers und fördert den Transport von Nährstoffen in deine Körperzellen.

Rezept für Vegetarischer Flammkuchen mit Rhabarber und Frischkäse

Zutaten

4 Portionen
2rote Zwiebeln
200g Rhabarber
4x Flammkuchenteig aus dem Kühlregal (à 18*28cm)
160g Frischkäse
120g Ziegenfrischkäse
8Stängel frischer Thymian
4Prisen Meersalz
2TL Honig
50g Feldsalat

Zubereitung

Alle Zutaten für den vegetarischen Flammkuchen mit Rhabarber und Frischkäse liegen zusammen.
1

Leg dir alle Zutaten zurecht und bereite deinen Arbeitsplatz vor.

Ein Brett mit geschnittenen Zwiebeln und geschnittenem Rhabarber.
2
2 rote Zwiebeln200 g Rhabarber

Zunächst die Vorbereitung: Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zwiebeln von der Haut befreien und in feine Ringe schneiden. Den Rhabarber waschen, die trockenen Enden abschneiden und den Rhabarber in 0,5 Zentimeter schmale Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Flammkuchenteig belegt mit den Zutaten: Rhabarber, Zwiebeln, Frischkäse, Ziegenfrischkäse, Thymian, Honig und Meersalz.
3
4 x Flammkuchenteig aus dem Kühlregal160 g Frischkäse120 g Ziegenfrischkäse8 Stängel frischer Thymian4 Prisen Meersalz2 TL Honig

Jetzt wird es spannend: Je nach Größe des Backblechs ein bis zwei Flammkuchen auf das Backblech geben. Jeden Flammkuchen mit einem Viertel der Menge der Zutaten belegen. Zunächst mit Frischkäse bestreichen. Ziegenfrischkäse zerbröseln und zusammen mit Zwiebelringen und Rhabarber auf den Flammkuchen verteilen. Thymian waschen, trocken tupfen und mit Meersalz sowie Honig auf die Flammkuchen geben. Anschließend die Flammkuchen im vorgeheizten Ofen etwa zehn Minuten backen, beziehungsweise bis sie golden sind. Mit den verbleibenden Flammkuchen genauso verfahren.

Auf einem Brett liegt der gebackene Flammkuchen.
4
50 g Feldsalat

Es geht auf die Zielgerade: Während die Flammkuchen im Ofen backen, Feldsalat gründlich waschen, putzen und in einzelne Blätter zupfen. Nach dem Backen den Feldsalat auf den Flammkuchen verteilen und alles sofort frisch und warm genießen.

Nährwerte

419.6 kcal21%

Energie

14.3 g20%

Eiweiß

48.8 g18%

Kohlenhydrate

17.5 g27%

Fett

Expertin-Tipp:

Sarah Schwietering Ernährungsexpertin der KNAPPSCHAFT
Sarah Schwietering, Ernährungsexpertin der KNAPPSCHAFT

Expertin-Tipp:

Schlägt dir Rhabarber auf den Magen? Das kann an der Oxalsäure liegen, die für den säuerlichen Geschmack verantwortlich ist. Wenn du den Rhabarber vor der eigentlichen Zubereitung kochst oder einweichst, verliert er diese Säure teilweise. So wird er bekömmlicher und verhindert Magen-Darm-Beschwerden. Leidest du an Osteoporose, solltest du darauf achten, kalziumreiche Lebensmittel wie Milch nicht unbedingt mit Rhabarber zu kombinieren. Denn Oxalsäure hemmt die Aufnahme von Kalzium.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gebe bitte einen Kommentar ein.

Gebe bitte deinen Namen ein.