Süßkartoffelsuppe mit Wirsing

Süßkartoffelsuppe.
Mit Wirsing

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Süßkartoffelsuppe mit Wirsing
20min.
Einfach
508kcal
Unsere leckere Süßkartoffelsuppe enthält reichlich gesunde Zutaten – Wirsing zum Beispiel. Er ist reich an Vitamin C und stärkt dein Immunsystem. Aber auch der enthaltene Ingwer hat es in sich. Er ist eine wahre Wunderwaffe bei verschiedensten Beschwerden. So lindert der Inhaltsstoff Gingerol nachweislich Erkältungssymptome. Die enthaltenen ätherischen Öle lindern außerdem Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Krämpfe oder Verstopfung. Stillende Mütter sollten auf Ingwer verzichten, da die in die Muttermilch übergehenden Inhaltsstoffe für Säuglinge unverträglich sind.

Rezept für Süßkartoffelsuppe mit Wirsing

Zutaten

2 Portionen
200 gSüßkartoffeln
100 gWirsing
100 g(Stein-)Pilze
60 gKnollensellerie
50 gCrème légère
40 gRäucherspeck
1Möhre
1kleine Zwiebel
ca. 400 mlGemüsebrühe
3 ELPflanzenöl
2 ELfrisch gehackte Petersilie
1-2 EL(Apfel-)Essig
1 TLThymianblättchen
1 cmIngwerwurzel
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Zubereitung Süßkartoffelsuppe
1
200 g Süßkartoffeln60 g Knollensellerie1 kleine Zwiebel1 Möhre1 cm Ingwerwurzel1 EL Pflanzenölca. 400 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer, aus der Mühle Muskat, frisch gerieben

Die Süßkartoffeln, Möhren, Sellerie, Zwiebel und Ingwer schälen und alles klein würfeln. Einen Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und das klein geschnittene Gemüse zwei bis drei Minuten anschwitzen. Die Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.

Wirsing in Streifen schneiden
2
100 g Wirsing100 g (Stein-)Pilze2 Pflanzenöl1 TL Thymianblättchen40 g Räucherspeck

Inzwischen den Wirsing abbrausen, putzen und die Blätter in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze auf beiden Seiten goldbraun braten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Den Speck in Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zutaten Suesskartoffel Wirsing Suppe mit Speck und Pilzen
3
50 g Crème légère1 -2 EL (Apfel-)Essig2 EL frisch gehackte Petersilie

Die Suppe fein pürieren, die Crème légère unterrühren und mit Essig und den Gewürzen abschmecken. Alle Zutaten in Schälchen füllen und mit Petersilie bestreut servieren. Oder abkühlen lassen und mit Wirsing, Pilzen, Petersilie und Speck in einen Behälter gefüllt bis zum Mitnehmen kaltstellen.

Nährwerte

508 kcal25%

Energie

13.1 g18%

Eiweiß

36.9 g14%

Kohlenhydrate

31.1 g47%

Fett

Extra-Tipp:

Beug in der Erkältungszeit mit Ingwer-Shots vor. Dazu geschälten Ingwer mit Zitronen- und/oder Orangensaft pürieren und mit etwas Honig süßen. In Eiswürfelbehältern einfrieren und täglich einen aufgetauten Würfel trinken.

Weitere Rezepte: