Zwei Glasflaschen mit grünem Frühlingssmoothie

Grüner Frühlings-Smoothie.
Mit Rucola und Mango

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Grüner Frühlings-Smoothie.
15min.
Einfach
416.4kcal
Glutenfrei
Kalorienarm
Fettarm
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
4.88/5 (8)
Einige kennen Rucola als Salat, aber auch im Smoothie macht er sich hervorragend. Unsere Ernährungsberaterin Sarah Schwietering mag sie, weil: in der Rucola viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe stecken. Die enthaltenen Senföle sorgen für den leicht scharfen Geschmack und gehören zu den sogenannten Bitterstoffen. Sie sind für den Körper wichtig und können helfen, Krebs vorzubeugen. Rucola bringt eine natürliche Schärfe mit sich, die gut mit der Süße von Mango und der Frische von Gurke und Basilikum harmoniert. Wenn du magst, gib pro Portion eine Dattel mit in den Mixer. Datteln verleihen dem Smoothie eine zusätzliche Süße.

Rezept für Grüner Frühlings-Smoothie mit Rucola und Mango

Zutaten

4 Portionen
100g Rucola
2Stängel Basilikum
400g reife Mango
400g Schlangengurke
Saft von 2 Zitronen
12 - 16EL kaltes Wasser
8EL Crushed Ice (Optional 8 - 12 Eiswürfel)
AußerdemPürierstab oder Mixer

Zubereitung

1
100 g Rucola2 Stängel Basilikum400 g Schlangengurke 2 Zitronen

Zunächst die Vorbereitung: Rucola und Basilikum waschen. Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Zitronen auspressen.

Ein Teller mit geschnittenen Gurken. Daneben Rucola und geschnittene Mango
2
400 g reife Mango

Nun ist die Mango dran: Mango halbieren und das Fruchtfleisch in der Schale quer und längs einschneiden, so dass circa ein Zentimeter große Quadrate entstehen. Nun die Mangoschale nach außen wölben, so dass sich das Fruchtfleisch würfelartig nach außen stülpt. Die Würfel jetzt entlang der Schale abschneiden.

Ein Mixer mit Mango, Rucola, Gurke und Basilikum
3
100 g Rucola2 Stängel Basilikum400 g Schlangengurke Saft von 2 Zitronen12 - 16 EL kaltes Wasser

Jetzt geht es in den Mixer: Alle Zutaten außer crushed Ice in einen Mixer oder ein Gefäß zum pürieren geben. Gründlich zerkleinern, bis die Masse cremig ist. Wenn du einen Pürierstab verwendest, teile die Zutaten am besten auf mindestens zwei Portionen auf. So lässt sie sich besser zerkleinern. Wenn du es lieber etwas flüssiger magst, gib einfach noch etwas mehr kaltes Wasser hinzu.

Zwei Glasflaschen mit grünem Frühlingssmoothie
4
8 EL Crushed Ice (Optional 8 - 12 Eiswürfek)

Der Feinschliff: Crushed Ice auf Gläser aufteilen. Den Smoothie über das Crushed Ice geben. Gegebenenfalls umrühren und den Smoothie frisch und gekühlt genießen.

Nährwerte

416.4 kcal21%

Energie

2.1 g3%

Eiweiß

19.4 g7%

Kohlenhydrate

0.8 g1%

Fett

Mit Rucola und Mango

Expertin-Tipp:

Sarah Schwietering Ernährungsexpertin der KNAPPSCHAFT
Sarah Schwietering, Ernährungsexpertin der KNAPPSCHAFT

Expertin-Tipp:

Rucola kann – wie viele Salatsorten – Nitrat enthalten. Dieses sammelt sich oft in den Blattstielen. Diese solltest du also abschneiden. Nitrat selbst ist für den erwachsenen Menschen ungefährlich. Bei längerer Lagerung wandelt es sich jedoch in Nitrit um. Das steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Vor allem Säuglinge und Kleinkinder sollten nitrathaltiges Gemüse daher nicht essen. Die Folsäure in der Rucola ist der Grund, warum Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch das leckere Kraut öfter essen sollten. Sollte im Rucola Nitrat enthalten sein, ist das für das ungeborene Baby ungefährlich.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gebe bitte einen Kommentar ein.

Gebe bitte deinen Namen ein.