Kartoffelpfanne mit Chicorée und Paprika

Kartoffelpfanne.
Mit Chicorée und Paprika

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Kartoffelpfanne mit Chicorée und Paprika
30min.
Einfach
290kcal
Das kann der Chicorée: Er ist ein vielseitiges Wintergemüse, das von Oktober bis Mai Saison hat. Chicorée schmeckt roh, aber auch in gegarter Form. Unsere Ernährungsexpertin Sarah Enger mag ihn, weil: er lange satt macht und deinen Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lässt. Falls du Chicorée noch nicht in der gekochten Variante probiert hast, ist dieses Rezept ein leckerer Einstieg.

Kartoffelpfanne mit Chicorée und Paprika

Zutaten

2 Portionen
500 gfestkochende Kartoffeln
50 ggrüne Oliven ohne Stein
1 PackungFeldsalat
2 KolbenChicorée
2rote Paprikaschoten
3 ELPflanzenöl
1Knoblauchzehe
Sesamsaat
Salz
Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Geschälte Kartoffel
1
500 g festkochende Kartoffeln

Zuerst die Kartoffeln: Schälen, in Scheiben schneiden und anschließend für zwei bis drei Minuten in bereits kochendem Salzwasser kochen. Danach gießt du sie ab und stellst sie zur Seite.

2
Sesamsaat

Dann der Sesam: In einer Pfanne ohne Fett rösten. Hier ist ein wenig Fingerspitzengefühl und Aufmerksamkeit gefragt, denn er kann schnell anbrennen. Wenn er eine goldbraune Farbe annimmt, ist er perfekt.

3
2 rote Paprikaschoten 2 Kolben Chicorée

Paprika und Chicorée: Putzen und anschließend die Paprika in Streifen schneiden sowie beim Chicorée den mittleren Strunk entfernen. Der ist in den meisten Fällen besonders bitter. Dann auch den Chicorée in Streifen schneiden.

4
3 EL Pflanzenöl 500 g festkochende Kartoffeln

Öl in eine Pfanne geben und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden acht bis zehn Minuten braten.

5
1 Packung Feldsalat

Feldsalat: Gründlich putzen. Im Anschluss gut abtropfen lassen.

6
2 rote Paprikaschoten 2 Kolben Chicorée

Paprika und Chicorée: Beides fünf Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Es ist wichtig, das Gemüse erst später in die Pfanne zu geben. Sowohl Chicoree als auch Paprika haben eine kürzere Garzeit als Kartoffeln und sollen ihre Bissfestigkeit behalten.

7
1 Knoblauchzehe

Knoblauch: Schälen und in feine Scheiben schneiden, anschließend für die letzten zwei Minuten mitgaren. So kann sich das Aroma der würzigen Knolle ausreichend entfalten.

Zubereitung Kartoffelpfanne mit Chicorée und Paprika
8
1 Packung Feldsalat50 g grüne Oliven ohne Stein

Feldsalat und Oliven: Unterheben, alles gut vermengen und auch die letzten beiden Zutaten für einen kurzen Moment mitgaren.

9
Salz Pfeffer

Pfeffer und Salz: Die Kartoffelpfanne nach Belieben würzen.

10
Sesamsaat

Noch mal der Sesam: Auf das Gericht geben und – genießen.

Nährwerte

290 kcal15%

Energie

8 g11%

Eiweiß

36 g14%

Kohlenhydrate

12 g18%

Fett

Sarah Enger Ernährungsexpertin Knappschaftskrankenhaus Bottrop
Sarah Enger, Diätassistentin und Expertin der KNAPPSCHAFT

Expertentipp

Chicorée enthält eine Menge Nährstoffe und die Vitamine A, B und C. 100 Gramm der Gemüsesorte haben lediglich 16 Kilokalorien und sind deswegen perfekt für eine kalorienbewusste Ernährung.

Weitere Rezepte: