Bild der Steckrueben-Kartoffel-Suppe

Steckrüben-Süppchen.
Mit grobem Senf

  1. Home
  2. Ernährung
  3. Alle Rezepte
  4. Steckrüben-Süppchen mit grobem Senf
80min.
Einfach
Fernsehkoch Björn Freitag, Inhaber und Geschäftsführer des Spitzenrestaurants “Goldener Anker” in Dorsten, verrät dir sein Rezept für eine leckere Vorspeise.

Steckrüben-Süppchen mit grobem Senf

Zutaten

2 Portionen
400 gSteckrüben
100 gÄpfel
200 gKarotten
150 gZwiebeln
100 gMettwurst
1 TL Salz
1 TL weißer Pfeffer
0.5 TLMuskatnuss
2 ELPflanzenöl
100 gButter
400 mlWasser
2 ELweißes Balsamicoessig
2 ELgrober Senf

Zubereitung

1
400 g Steckrüben100 g Äpfel200 g Karotten150 g Zwiebeln

Steckrüben, Äpfel, Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln grob würfeln.

2
2 EL Pflanzenöl1 TL Salz0.5 TL Muskatnuss1 TL Pfeffer

Steckrüben, Äpfel, Karotten und Zwiebeln im Pflanzenöl kurz anschwitzen und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

3
400 ml Wasser100 g Meetwurst

Dann mit dem Wasser auffüllen und die Mettwurst im Ganzen dazu legen.

4

Bei schwacher Hitze circa eine Stunde köcheln lassen.

5
100 g Butter2 EL Balsamicoessig2 EL Senf

Zum Schluss mit Butter, Essig und Senf abschmecken.

Weitere Rezepte: